Angeschossen der Hölle entkommen Orlando-Überlebender trifft auf seinen Retter

Angel Colon wurde beim Attentat auf den Schwulen-Club «Pulse» in Orlando mehrmals angeschossen. In letzter Sekunde konnte ihn ein Polizist retten. Nun sehen sich die beiden im Spital wieder.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
2 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 19.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Thomas  Zürcher 19.06.2016
    Für die Überlebenden und Hinterbliebenen wird nichts mehr so sein wie es vorher war.Dieses Ereignis werden sie ein Leben lang nicht mehr loslassen.Viele werden für immer traumatisiert bleiben,viele werden zerbrechen daran.