Amoklauf im Wallis: «Der Täter war auch Opfer»

Ein 33-Jähriger hat im Walliser Dorf Daillon drei Frauen getötet, zwei Männer wurden schwer verletzt. Einer davon ist sein Onkel, mit dem er zuvor Streit hatte. Probleme mit der Familie, aber auch Einsamkeit, Drogen und Alkohol führten zu dieser Tat. Jetzt spricht erstmals ein enger Weggefährte des Amokläufers.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Eröffnungsfeier in Zürich-Oerlikon Der modernste Bahnhof der Schweiz
2 Wucher-Pille für 20 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker...
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden