AHV-Plus-Protestaktion Die CVP verwöhnt Schweine mit 3-Gang-Menüs

Am 25. September entscheidet das Stimmvolk über eine Erhöhung der AHV. Die CVP findet die Initiative zu teuer. Deshalb serviert die Partei symbolisch Schweinen teure 3-Gang-Menüs. Die Initianten sind empört.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung...

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Adrian  Gerber aus Aarberg
    09.09.2016
    Die Wahrheit ist manchmal hart. Dafür wollen die Initianten das Rentenalter bei 65 belassen, obwohl unbestritten ist, dass die Bevölkerung immer älter wird.

  • Peter  Paregger 08.09.2016
    Schon klar, wenn es für die eigene Bevölkerung ist, heisst es "zu teuer" - aber Milliarden ins Asylwesen und ins Ausland pumpen geht problemlos. Eine Sauerei ist das - JA zur AHV Plus, nur schon um ein Zeichen zu setzen!