Afghanistan: Selbstmordattentäter tötet 33 Menschen

Ein Selbstmordattentäter hat in Afghanistan 33 Menschen getötet. Er hat sich vor einer Bank in Dschalalabad in die Luft gesprengt. Mehr als 100 Menschen seien verletzt worden.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 18.04.2015 | Aktualisiert am 12.12.2016