63 Millionen US-Dollar Teuerster Diamant der Welt gehört diesem Schweizer

In Paris ist der teuerste Rohdiamant zu sehen, der bisher verkauft wurde. Das Schweizer Schmuck- und Uhrenunternehmen de Grisogono enthüllte jetzt, dass sie den 813-Karat-Stein gekauft haben. Umgerechnet für über 61 Millionen Schweizer Franken.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet die...
3 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 10.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Armin  Bruesch aus Thusis
    11.09.2016
    Wenn man bedenkt, wo diese Millionen eingesetzt hätten werden können, statt sie für einen kalten glänzenden Mineral auszugeben, dann geht etwas gewaltig schief auf dieser Welt. Der Herr wird es vielleicht irgendwann merken, dass der glänzende Diamant keine Wärme gibt und zudem auch noch ungeniessbar ist.