6 Tonnen Drogen an Bord US-Küstenwache beschlagnahmt Koks-U-Boot

Vor Panama hat die US-Küstenwache einen spektakulären Drogenfund gemacht. In einem U-Boot sollte Kokain im Wert von 203 Millionen Dollar in die USA geschmuggelt werden.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde
3 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu...

News

teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 30.03.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • William  Quispe aus Bellinzona
    30.03.2016
    Da frag ich mich wirklich ernsthaft, was die US Küstenwache vor der Küste von Panama zu suchen hat. Bald patroullieren sie auch im Genfer- und Bodensee. Würd mich wirklich nicht mehr wundern.