2500 Chinesen fliegen nach Madrid Der irrste Firmenausflug der Welt

Das ist ein Firmenausflug der etwas anderen Art. Die Tiens Group flog mit 2500 Mitarbeitern in die spanische Hauptstadt Madrid. Die fünftägige Reise kostete den milliardenschweren Besitzer stolze acht Millionen US-Dollar. Von so einem spendablen Chef können die meisten wohl nur träumen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
2 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind wir...
3 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder...

News

teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 11.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016