16-jährige Brasilianerin von 33 Männern vergewaltigt Freund des Opfers verhaftet

Bei ihren Ermittlungen zur Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen hat die brasilianische Polizei zwei Personen festgenommen. Nach weiteren vier Verdächtigen wird gesucht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 31.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Gerhard  Krenn aus Aix en Provence
    31.05.2016
    Verkehrte Welt. Sie bekommt Todesdrohungen? Weil Sie vergewaltigt wurde? Wenn die Tat bewiesen ist, was ja nicht schwerfallen dürfte, wie schon gesagt: Den männlichen Beteiligten öffentlich ein gewisses Körperteil abtrennen. Das hält von Wiederbetätigung ab. Zumindest diese "Individuen".