100 Jahre «Schiphol» Die Entwicklung des Flughafens im Zeitraffer

Als kleiner Militärflughafen startete der heute fünftgrösste Flughafen Europas. 60 Millionen Passagiere jährlich, 301 Reiseziele - und Amsterdam «Schiphol» wächst immer noch.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Bisen-Spuk bei bis zu 140 km/h Frieren heute wieder die Autos an?

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 20.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Meier  Fritz 20.09.2016
    Ich war vor zweiten Tagen dort. Das Gepack muss man selber einchecken. Das geht länger als an jedem anderen Flughafen an dem ich bislang gewesen bin. Das Security-Check-Personal ist unfreundlich und erst noch ziemlich unprofessionell. Und die Wartezone nach dem Security Check ist das reinste Chaos und viel zu klein. Ein echter Horrorflughafen. Kein Wunder gewinnen Flughäfen wie Zürich etc. regelmässig Preise...