Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen Das Einmaleins des Sofakaufs

Tschüss, durchgesessene Couch! Hallo, Traumsofa! Worauf man beim Kauf des neuen «Stücks fürs Leben» unbedingt achten muss.

Aktuell auf Blick.ch

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Bankkonto voll, aber Wohnzimmer leer? Ideale Voraussetzungen für die wohl wichtigste Einrichtungs-Anschaffung: dem Sofa.

Und so klappt der Kauf: Zuerst die Grösse definieren, dann erst Design, Sitzkomfort und Ausführung bestimmen. Je tiefer das Sofa, desto eher wird die Sitz- zu einer Liegefläche. Die Ästhetik zählt, doch man sollte nicht bloss die Gäste beeindrucken wollen, sondern vor allem bequem darauf sitzen.

Der grösste Fehler beim Kauf? «Nur auf den ersten optischen Eindruck zu setzen», so Yusuf Sert, Interiorfachmann bei Wohnbedarf in Zürich. Denn «beim Sofakauf gibt es Liebe auf den zweiten oder dritten Blick. Die guten Modelle haben eine gewisse Aura, Top-Funktionalität und eine Sitzweise, die man entdecken muss.» Auf zum Probesitzen!

Publiziert am 23.03.2015 | Aktualisiert am 23.03.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden