Museen Pariser Museum des Menschen öffnet wieder

Paris – Nach einer grundlegenden Sanierung öffnet in Paris das Museum des Menschen an diesem Samstag wieder für die Öffentlichkeit. Es wurde in den vergangenen sechs Jahren für mehr als 96 Millionen Euro renoviert.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Raumfahrt Forscher simulieren das Leben auf dem Mars
2 Biologie Biometrischer Atlas der Nagetiere
3 Teilchenphysik Dem Rätsel des Universums auf der Spur

Wissen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Hauptausstellungsstücke sind unter anderem die Schädel des französischen Philosophen René Descartes und eines Cro-Magnon-Menschen, der in der Eiszeit vor rund 28'000 Jahren lebte.

Das Museum für Vorgeschichte und Anthropologie befindet sich in dem historischen Palais de Chaillot gegenüber dem Eiffelturm. Insgesamt besteht die Sammlung des rund 16'000 Quadratmeter grossen Museums aus rund 700'000 Objekten. Das Musée de l'Homme wurde am Donnerstag von Frankreichs Staatschef François Hollande eingeweiht. (SDA)

Publiziert am 16.10.2015 | Aktualisiert am 16.10.2015
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden