Weihnachts-Shopping in New York Christmas Wonderland

In der Adventszeit verwandelt sich New York in ein gigantisches Weihnachtswunderland. Ein Kurztrip lohnt sich. Nicht nur für Shopping-Fans.

Weihnachtsshopping in New York - Ideen für Weihnachtsurlaub play

Wer etwas Glück hat, erlebt den Central Park in New York in winterliches Weiss getaucht.

Thinkstock

Aktuell auf Blick.ch

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden

Die Landschaft ist mit frischem Schnee gepudert, Weihnachtsfeen schwirren umher, und Rentiere kutschieren den Weihnachtsmann durch einen Zauberwald. Nein, wir befinden uns nicht in Lappland, Santa Claus ist längst in die Weihnachtshauptstadt der Welt gezogen: New York.

Weihnachten in New York

In der Adventszeit verwandelt sich «The Big Apple», wie die New Yorker ihre Stadt nennen, in ein gigantisches Wintermärchenland. Kein Wunder, dass ein grosser Teil der jährlich über 50 Millionen Besucher an den Festtagen nach New York reist. Die teilweise garstigen Temperaturen fallen bei Millionen von Weihnachtslämpchen, Tausenden von Christbäumen und gefühlten zwei Millionen Weihnachtsmännern überhaupt nicht auf. Die Dekorationswucht und Detailverliebtheit sollte man ein Mal im Leben gesehen haben. Mehr Weihnachten geht nicht.

Wo wohnt Santa Claus?

Ein Muss ist natürlich auch ein Besuch beim einzig wahren Weihnachtsmann: The One and Only Santa Claus wohnt selbstverständlich im 1200 Quadratmeter grossen Santaland im Macy’s Department Store, dem Warenhaus, welches das wahrscheinlich grösste Weihnachtsspektakel der Welt veranstaltet. Verrückt: Tausende Kinder stehen stundenlang Schlange, nur um dem Mann mit Bart kurz zu begegnen. Natürlich mündet die Dekorationsfreude der New Yorker streckenweise in grossartigen Kitsch. So what? Christmas ist in den USA die Zeit der romantischen Sehnsüchte – und des Shoppings.

Weihnachtsshopping in New York

Die 8-Millionen-Metropole am Hudson River ist ein Traum für jeden Schnäppchenjäger. Der Vorsatz «Shop till you drop» – einkaufen bis zum Umfallen – kann hier ohne Mühe in die Tat umgesetzt werden. Nirgends ist dies einfacher angesichts des grossen Angebots.

Wer schlau ist, betreibt «Smart Shopping» – die Jagd nach Luxusmarken-Schnäppchen. Am besten mit einem Profi-Guide, der sich im Wirrwarr der Flagship-Stores, Kaufhäuser, Independent Label und Designer-Boutiquen auskennt. Das Beste: Eine Weihnachtseinkaufstour in New York ist nicht nur den Reichen und Schönen vorbehalten. Dank günstigen Flugangeboten ist der Sprung über den Atlantik für alle erschwinglich. Dazu reicht ein langes Wochenende – das Guggenheim Museum, Empire State Building und alle anderen Sehenswürdigkeiten lassen sich auch im Sommer bewundern.

Weihnachtsattraktionen

 Weihnachtsbaum-Spotting New York ist mit geschmückten Weihnachtsbäumen übersät. Der berühmteste von allen steht beim Rockefeller Center. Natürlich wird das Entzünden der 45 000 Lampen mit einer Party gefeiert, bei der Popstars auftreten und Showacts zu sehen sind. www.rockefellercenter.com

Ice Skating Die New Yorker lieben ihre künstlichen Eisbahnen. Die berühmteste findet sich im Rockefeller Center. Viel ruhiger, aber sehr romantisch skatet man auf dem Wollman Rink im Central Park. www.wollmanskatingrink.com

Radio City Christmas Spectacular Die Must-See-Show ist ein Mix aus Line Dance, Ballett, Cabaret und einem Hauch Pariser Moulin Rouge. Die Tanz- und Gesangsshow der sexy Tänzerinnen der Rockettes ist ein Highlight der Weihnachtszeit. www.radiocitychristmas.com

Weihnachts-Oper Tschaikowskys Oper «Der Nussknacker», in der Spielfiguren in einem Kinderzimmer lebendig werden, ist ein Weihnachts- Klassiker. Ein Muss ist die Aufführung des New York Ballet. Eine Version für Erwachsene gibt die Company XIV mit ihrer Show «Nutcracker Rouge». Vorsicht: Hot! www.nycballet.com

Holiday Train Show Eine New Yorker Tradition ist die Modelleisenbahnwelt im Botanischen Garten, die extra für die Winterzeit aufgebaut wird. Da staunen nicht nur die Kleinen. www.nybg.org

Shop till you drop

Bergdorf Goodman Der Fashion- Megastore an der 5th Avenue ist eine Legende. Gegründet 1899, hat er die Shopping-Szene New Yorks entscheidend geprägt. Wer hier shoppt, braucht eine gut gefüllte Kreditkarte: Der Fokus liegt auf exklusiver Luxus- Mode. Auch das St. Galler Label Akris ist hier vertreten. www.bergdorfgoodman.com

Century 21 Das «21. Jahrhundert» in Lower Manhattan ist der Spot für alle budgetbewussten Fashion-Junkies. Hier werden Stücke angesagter Top-Designer zu Schnäppchenpreisen verschleudert. Entsprechend voll ist der Shop – also Geduld mitbringen. www.c21stores.com

Saks Fifth Avenue Das Kaufhaus ist ein Paradies für Schuh-Fetischistinnen. Hier befindet sich die grösste Damenschuhabteilung New Yorks! www.saksfifthavenue.com

Tiffany & Co. Den Ruhm hat der Luxus-Juwelier nicht zuletzt der schönen Audrey Hepburn zu verdanken, die im Film «Frühstück bei Tiffany» sehnsüchtig die Schmuckstücke bewundert. Übrigens: Tiffany- Verlobungsringe sind weltberühmt. Warum also nicht die Fragen aller Fragen in New York stellen? www.tiffany.com

Strand Bookstore Trotz E-Books sind Bücher noch immer beliebte Weihnachtsgeschenke. Mit mehr als zwei Millionen neuer und gebrauchter Exemplare ist der Strand Bookstore am Broadway eine New Yorker Institution. Ein Besuch ist ein Muss. www.strandbooks.com

Union Square Holiday Market Der schönste Weihnachtsmarkt New Yorks!

MoMA Design & Bookstore Das Museum of Modern Art (MoMA) in Midtown ist eines der wichtigsten Museen der Welt. Im Museum-Shop findet man kreative Designerwaren für zu Hause. www.momastore.org

Brooklyn Flea Der berühmteste Flohmarkt der Stadt findet im vibrierenden Stadtteil Brooklyn statt. Im Winter werden Vintagemöbel, Kleider und Kunsthandwerk in eine Halle ins Industry City verlegt. Hier zu stöbern, ist eine Freude.

Fifth Avenue Manhattans Midtown ist das Epizentrum des Shopping-Universums. Hier befindet sich neben Empire State Building, MoMA, Broadway oder Times Square auch die berühmteste Shoppingmeile der Welt: die Fifth Avenue. Sie ist gesäumt von den Flagship-Stores sämtlicher Luxus-Labels.

SoHo und Nolita In den beiden Szenevierteln Soho und Nolita (North of Little Italy) in Manhattan finden Fashionistas Top Designer Stores und viele kleine Boutiquen für Klamotten und modische Accessoires.

Chelsea Im Viertel Chelsea in Manhattan befinden sich die meisten Kunstgalerien der Stadt.

Brooklyn Wer Manhattan entfliehen will, um in individuellen Stores zu stöbern, sollte sich nach Brooklyn aufmachen. Geheimtipp ist die Fifth Avenue nördlich der Union Street mit ihren funky Läden. Im boomenden Kreativenviertel Williamsburg finden sich neben gemütlichen Cafés auch viele unabhängige Designer.

 

Publiziert am 06.12.2015 | Aktualisiert am 22.11.2016
teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden