Bastelideen für Weihnachten: Alles rund um Deko und Geschenke So schnell basteln Sie einen Adventskranz

BLICK zeigt Ihnen, wie Sie schnell und einfach Weihnachtsstimmung in die warme Stube zaubern. Diesmal machen wir einen Adventskranz.

Aktuell auf Blick.ch

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Was darf in der Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen? Genau, der Adventskranz. Den gibt es heute nicht klassich aus Tannenbaumzweigen sondern in der Kuchenform.

 

Materialien:

  • Springform
  • Tannengrün
  • Tannenzapfen mit und ohne Äste
  • 4 Stabkerzenhalter aus Glas
  • kleine Christbaumkugeln
  • 4 Stabkerzen
  • 4 kleine Holztannenbäume

 

Werkzeug:

  • Heissklebepistole
  • Stift in Gold

 

Und so geht’s:

  1. Los geht’s mit den Gläsern. Diese werden mit der Heissklebepistole in die Springform geklebt. Der Abstand zwischen den Gläsern sollte bei allen gleich sein, so dass ein Symmetrisches Bild entsteht.
  2. Die leeren Zwischenräume werden nun mit Tannengrün gefüllt.
  3. Alles noch etwas leer, daher kommen jetzt die Tannenzapfen zum Einsatz. Diese werden zusammen mit den kleinen Christbaumkugeln auf dem Tannengrün verteilt.
  4. Nun werden die kleinen Tannenbäume mit den Zahlen 1 bis 4 beschriftet und mittig auf den Kerzen aufgeklebt. Hierfür eignet sich die Heissklebepistole wunderbar und die Bäume halten sofort, ohne zu verrutschen.
  5. Die Kerzen in die Gläser stecken und fertig ist der Backform-Adventskranz.
Publiziert am 22.11.2016 | Aktualisiert am 05.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden