Bastelideen für Weihnachten: Alles rund um Deko und Geschenke Mit diesen Schleifen wird jedes Geschenk zum Hingucker

BLICK zeigt Ihnen, wie Sie schnell und einfach Weihnachtsstimmung in Ihre Stube zaubern. Als Abrundung zu jedem Weihnachtsgeschenk gehört eine passende Schleife.

Aktuell auf Blick.ch

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Wer hat unter dem Tannenbaum nicht gerne schön eingepackte Geschenke liegen? Das Papier stapelt sich rollenweise im Schrank aber das Schleifenband ist wie immer unauffindbar. Mit ein wenig Geschick lassen sich aus ein paar Streifen Papier tolle Schleifen selber basteln die einem kleinen Kunstwerk gleich.

Materialien:

  • Papier in drei verschiedenen Mustern und Farben
  • Heftzwecken

 

Werkzeug:

  • Kleber
  • Bleistift
  • Schere
  • Lochzange
  • Lineal
  • Reissbrettstift

 

Und so geht’s:

  1. Für eine Schleife werden aus den drei Bögen Papier Streifen in verschiedenen Grössen geschnitten. Acht Streifen mit den Massen 2,5cm x 14,5cm und sechs Streifen in den Massen 2,5cm x 11,5cm.
  2. Alle Streifen bis auf ein langer werden nun an beiden Seiten jeweils mit der Lochzange eingestanzt so dass ein kleines Loch entsteht.
  3. Sieben lange Streifen werden nun so geformt, dass die beiden Löcher übereinander liegen und anschliessen in den Reissbrettstift gesteckt. Sind alle langen Streifen fertig geformt, so kommen die kurzen Streifen in gleicher Technik auf den Reissbrettstift.
  4. Die noch leere Mitte wird nun mit dem letzten Papierstreifen gefüllt. Dieser wird an einem Ende mit Kleber fixiert und aufgerollt. Kurz trocknen lassen und in die Mitte der Schleife Stecken.
  5. Jetzt heisst es Geschenke einpacken und verzieren.
Publiziert am 12.12.2016 | Aktualisiert am 21.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden