Wegen 0.1 Grad: Kampf um die kälteste Stadt der Welt

In Oymyakon im südöstlichen Russland ist es kalt, sehr kalt sogar. Die tiefste je gemessene Temperatur liegt bei 67.7 Grad unter Null. Nun sind in der Ortschaft Verkhoyansk ganz in der Nähe aber Dokumente aufgetaucht, die eine Rekord-Temperatur von -67.8 Grad beweisen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nintendo-Klempner auf Speed Das schnellste «Mario» kommt aufs Handy
2 Christian Bauer unterwegs in die Antarktis Lassen Sie sich ins ewige...
3 Entkorkt — der Weintipp: Weihnachtsspecial Dieses Weinpaket rettet...

Life

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden