Von Mini-Pommes bis Mini-Shrimps Er macht die winzigsten Menüs der Welt!

Von den Portiönchen, die ein japanischer Youtube-Star in seiner Mikro-Küche zubereitet, wird man garantiert nicht dick. Staunen Sie mit.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vegan, laktosefrei und kalorienarm Kinderärzte warnen vor Diäten-Hype
2 Clever durch Strampeln Ein smarter Hometrainer für Kids
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Manche schneiden sich schon mit einem normalen Küchenmesser in den Finger. Nicht so dieser Mann. Er rüstet, hackt und schnippelt selbst mit Utensilien im Puppenstuben-Format so gekonnt wie ein professioneller Küchenchef.

Und er serviert auch Menüs wie im Restaurant. Die Palette reicht von winzigen Pommes Frites über frittierte Minishrimps bis hin zu Sushi und Miso-Suppe. Wer danach einen Mini-Kaffee möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten.

Gekocht wird übrigens unter anderem auf einem Munzel-Herd, der mit einer Rechaudkerze betrieben wird. Faszinierend verrückt. Aber sehen Sie selbst – in den Videos. (gsc)

Publiziert am 18.02.2015 | Aktualisiert am 18.02.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS