Tierportraits Bitte recht freundlich - Wilde Tiere im Fotostudio

Portrait-Fotograf Brad Wilson bittet Vierbeiner vor seine Linse.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
2 B&B Air im Test Schweizer Top-Kopfhörer mit Schönheitsfehler
3 «Halo Wars 2» angespielt Strategie und Action perfekt abgemischt

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

Portrait-Fotografie ist üblicherweise auf menschliche Gesichter fokussiert. Brad Wilson hat das Spektrum etwas ausgeweitet und bittet wilde Tiere vor seine Linse. Damit ein Tiger, ein Affe oder eine Eule so ins Bild gerückt werden, dass auch ihr Wesen durchdringen kann, braucht es Respekt vor dem Gegenüber. Das ist bei Tieren nicht anders als bei uns Menschen.

Publiziert am 11.09.2015 | Aktualisiert am 12.09.2015
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden