Tanzend auf der Strasse Diese Oma schwingt die Hüfte

Bei einer Beatbox-Performance in Brüssel taucht plötzlich eine ältere Frau auf. Und dann geht die Post ab!

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
2 Die «Rich Kids» sind passé Jetzt protzen die Elite-Escorts!
3 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
39 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

3 Kommentare
  • Paul  Ganz , via Facebook 22.05.2015
    Diese Oma gehört in die Klapsmühle.Wäre sie aus meiner Familie,ginge ich weit weg,dass es niemand merkt.Die Leute spinnen immer mehr.
    • Morgan  Schwab , via Facebook 23.05.2015
      Armer Herr Ganz. Sie sehen Lebensfreude nicht, wenn sie daher kommt. Und das nur weil es in Gestalt einer tanzenden Oma kommt. Warum soll man Lebensfreude nicht einfach zeigen können ? Warum soll man Freude an einer Musik nicht zeigen können ? Es ist doch egal wie man sie zeigt, Hauptsache Lebensfreude. Und : Wäre ich ihre Oma, dann würde ich Ihnen sagen, dass Sie nichts vom Leben gelernt haben und keine Lebensfreude je verspürt haben, was traurig ist. Und dass Sie ein respektloser Enkel sind..
    • Susanne  Reich 23.05.2015
      Bitte Herr Ganz: Sollten Sie mal in die Jahre kommen, verhalten Sie sich bitte gaaanz gaaanz unaufffällig. Schade, ich sehe die Sache völlig anders als Sie. Mich beeindrucken Menschen, welche ihrer Spontaneität und Lebensfreude auch noch in hohem Alter Ausdruck geben können. Chapeau! Auch wenn ich die leuchtenden Augen älterer Menschen sehe und dass sie sich für alles interessieren, diskutieren, oft Freude an Jüngeren haben. Da könnte sich manch einer von uns eine Scheibe davon abschneiden!