Sie haben gewählt Alessia (20) ist Ihr Star des Monats!

11 Seite-1-Girls zierten im Februar die Titelseite des BLICK. Sie haben nun ihre Favoritin gewählt: Alessia ist Ihr Star des Monats!

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vegan, laktosefrei und kalorienarm Kinderärzte warnen vor Diäten-Hype
2 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
3 Die neuen Fitness-Trends Pilates + Boxing = Piloxing

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Das sexy Korsett unserer Service-Dame Alessia hat es den BLICK-Leserinnen und Lesern offensichtlich angetan: Mehr als jeder Fünfte aller Abstimmenden, exakt 21,7 Prozent, haben die Ostschweizerin zum Star des Monats Februar gekürt.

Dicht gefolgt, mit 19,3 Prozent, liegt Josilany aus dem Kanton Bern auf Platz zwei.

Platz drei gehört dann ganz Bella Italia – Martina aus dem lombardischen Mantua. Sie vereinigte rund zwölf Prozent der Stimmen auf sich.  

Publiziert am 03.03.2015 | Aktualisiert am 10.11.2015
teilen
teilen
15 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Jede Monatssiegerin erhält ein aufwändig illustriertes Portrait von anticlassico.com , welches der Designer beim Spezialisten Knopfdruck drucken lässt. Patrizio Roffi illustriert mit viel Liebe fürs Detail und nicht zu wenig Humor die Siegerin inmitten einer Umgebung ihres im BLICK beschriebenen Wunsch-Traums. play

Jede Monatssiegerin erhält ein aufwändig illustriertes Portrait von anticlassico.com, welches der Designer beim Spezialisten Knopfdruck drucken lässt. Patrizio Roffi illustriert mit viel Liebe fürs Detail und nicht zu wenig Humor die Siegerin inmitten einer Umgebung ihres im BLICK beschriebenen Wunsch-Traums.

Patrizio Roffi
Mehr zum Thema
15 Star des TagesJosilany (26) aus Münchenbuchsee BE
15 Star des TagesMartina (20) aus Mantova (IT)

TOP-VIDEOS

2 Kommentare
  • Heinz  Nütteler aus Olten
    02.03.2015
    Ich war für eine mit unverdeckten Hügeln. Das sollte nämli eigentlich Pflicht sein.
    • Paul  Ganz , via Facebook 03.03.2015
      Dass sie gewinnt war klar eben wegen den Hügeln.Alle andern hatten ja überhaupt nichts.Aber auch ohne _Hügel kann eine Steppe reizvoll sein.