Seltsame Kreatur entdeckt Mysteriöses Tier macht Experten ratlos

In China wurde jetzt ein Tier gefunden, welches selbst Experten ratlos macht. Es wurde aus dem Wasser eines Reservates gefischt und sieht aus, als wäre es nicht von dieser Welt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vegan, laktosefrei und kalorienarm Kinderärzte warnen vor Diäten-Hype
2 Clever durch Strampeln Ein smarter Hometrainer für Kids
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
31 shares
18 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

18 Kommentare
  • Suzanna  Marty , via Facebook 23.04.2015
    lass das die arme kreatur wieder frei oder wird es zu tode begaft. es blutet ja. was es auch ist ist egal. wieder zurück in die freiheit.
    da kommen einem die traenen wegen diesem armen tier. Aber die Sensation siegt wie immer... leider...............
  • Peter  Aebi , via Facebook 23.04.2015
    Dieses Tierchen ist mit dem Marsipulami verwandt, Aber es wurde bis heute noch nicht entdeckt, weil es sich so gut verstecken kann!
  • Christian  Joss aus Zürich
    23.04.2015
    Wer das arme Tierchen gefangen hält, soll es gefälligst frei lassen oder bestenfalls einem Zoo übergeben. China ist ein verdammt gefährliches Pflaster für Tiere.
  • Michael  Falk , via Facebook 23.04.2015
    Todsicher eine Bärenart..schaut auf seine Bewegungen und die Augen....aber jetzt hat man ja wieder eine Sensation. RIP süsser Bär. Sie werden dich sezieren, testen, ausschlachten und für die Nachwelt präparieren. Wann lernt die Menheit endlich aus Ihren Fehlern? Wann bloss?
  • Peter  Herzog 23.04.2015
    Sorry aber das ist doch offensichtlich ein Bär?! Und bitte lasst ihn wieder frei!!!!! Schenkt ihm ein würdevolles Leben...