Unterwegs in Paris Mit Disney zum Mäuse-Marathon

26 spektakuläre Lauf-Events veranstaltet Disney jedes Jahr in seinen Themenparks. Ab diesem Monat erstmals auch in Paris.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
2 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
3 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen

Reisen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Das ist «runDisney»

Wenn die Läufer als Mäuse oder Prinzessinnen antreten und an der Zielgeraden Micky Maus, Pluto oder die Stormtrooper aus «Star Wars» warten, dann ist das nicht irgendeine Laufveranstaltung, sondern «runDisney».

26 Lauf-Events veranstaltet Disney jährlich in seinen Themenparks in Kalifornien, Florida und Hongkong. Jetzt erstmals auch in Europa: Vom 23. bis 26. September findet der erste Halbmarathon (21,1 km) in Disneyland Paris statt.

Jede Distanz ist möglich: 100, 200 und 400 Meter für Kinder bis 12 Jahre, 1000 und 2000 Meter für die Grösseren. Für die Erwachsenen von 5000 Metern bis zum Marathon (42,2 km) und Kombiläufe.

Disneyland Paris einmal anders: Teilnehmen am runDisney Marathon play
Die Medaillen sind kleine Kunstwerke und machen die Mäuse-Marathons so bezaubernd. zVg

Was macht die Mäuse-Marathons bezaubernd?

  • Die Routen führen durch die Themenparks, sind voller Entertainment entlang der Strecke – viele Läufer treten kostümiert an.
  • Die Medaillen sind kleine Kunstwerke mit goldenen Schlössern, Disneyfiguren aus Glitzersteinen, Emaille oder Plastik – je nach Thema des Laufes (z. B. Superhelden, Prinzessinnen).
  • Die Läufe lassen sich gut mit Familienferien im Themenpark kombinieren, starten meist vor der offiziellen Parköffnung, wenn es noch angenehm kühl ist.
  • Tickets sind leicht zu erhalten, während bei vielen Marathons lange Wartelisten existieren oder sogar nur ausgelost wird.
  • Die Startgebühren sind moderat. Für den Disney World Marathon 177 Franken nur halb so viel wie z. B. für den New York Marathon.
  • Seit 1994 gibt es «runDisney», 163 000 Läufer waren letztes Jahr dabei. Inzwischen gibt es sogar jeweils eine limitierte Laufschuh-Kollektion dazu – natürlich in den Farben von Micky und Minnie Maus.

Teilnehmen am «runDisney»

Das ganze Jahr gibt es Läufe. Vom 4. bis 8. Januar 2017 z. B. in Disney World in Orlando, vom 12. bis 15. Januar in Disneyland in Kalifornien (dort mit einem Star-Wars-Thema).

In Disneyland Paris liegt die Startgebühr zwischen 13 Fr. (Kinderläufe) und 75 Fr. (Halbmarathon). Anreise ab der Schweiz per Flugzeug oder TGV.

Infos und Anmeldung über www.rundisney.com, dort gibt es auch Trainingstipps für Anfänger und Profis sowie zur Ausrüstung.

Publiziert am 12.09.2016 | Aktualisiert am 02.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden