Ausflugs-Tipp fürs Tessin Besuchen Sie den Markt in Bellinzona!

Der Markt von Bellinzona ist nicht nur bei den Tessinern sehr beliebt, auch Menschen aus der Deutschschweiz besuchen ihn gerne. Bis September findet er zusätzlich zum Samstag auch mittwochs statt.

Aktuell auf Blick.ch

Reisen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden

Allwöchentlich wird Bellinzonas centro storico, die historische Altstadt, zur Markt- und Flaniermeile. An rund 120 Marktständen bieten hauptsächlich Produzenten aus der Region ihre Erzeugnisse und Waren an: Saisonfrüchte und -gemüse, Milchprodukte, vor allem Käse aus den Tälern, typische Wurstwaren. Aber auch Kunsthandwerk, Antiquitäten, Bekleidung und Schuhe werden feilgeboten. Auf die Marktbesucherinnen und -besucher wartet in über 25 Restaurants der Altstadt ein Piatto del mercato, der Markteller, ein Tessiner Mittagessen zu moderaten Preisen.

Eine Reminiszenz aus dem Mittelalter

Der Bellenzer Markt ist keineswegs eine Erfindung der Neuzeit. Er stammt aus mittelalterlichen Zeiten, als die Stadt noch ein wichtiger Markt- und Handelsplatz war. Er dürfte bereits stattgefunden haben, als die Burgen von Bellinzona, heute Unesco-Welterbe, noch bewohnt waren und von den Eidgenossen als strategische Talsperre genutzt wurden. Eine Besichtigung der historischen, zinnengekrönten Gemäuer drängt sich anlässlich des Marktbesuches fast auf. In den Burgen lassen sich sogar richtig spannende Entdeckungen machen. Wie etwa die aktuelle Mary-Shelley-Ausstellung im Castello Sasso Corbaro.

Traditionen sind schön und gut, aber...

Sogar bei so etwas Traditionellem wie einem Wochenmarkt gibt es ab und zu Neuheiten. Dieses Jahr findet der Altstadtmarkt in einer reduzierten Form mit rund 35 Ständen auch jeweils mittwochs von 10.00 bis 16.00 Uhr statt, und zwar bis Ende September. Damit wird die schmucke Kantonshauptstadt unter der Woche um eine touristische Attraktion reicher. Der Samstagsmarkt wird – daran ändert sich nichts – weiterhin das ganze Jahr über durchgeführt, 52 Wochen im Jahr.

Weitere Infos
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Mehr zum Thema
Publiziert am 06.07.2016 | Aktualisiert am 06.07.2016
teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden