Im Naturlabyrinth von Evionnaz VS Finden Sie wieder raus?

In der kleinen Walliser Gemeinde Evionnaz liegt das grösste Naturlabyrinth der Welt.

Ausflugtipp: Verirren Sie sich im Naturlabyrinth von Evionnaz VS play

Ob Sie den weg aus dem Naturlabyrinth wieder herausfinden? Viel Glück!

ZVG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen
2 Im Iglu-Dorf in Gstaad Schlafen wie ein Eskimo
3 Für Familien, Romantiker und Abenteurer Die schönsten...

Reisen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Labyrinthe sind ja eigentlich etwas ganz schön Unheimliches. Das wussten schon die alten Griechen, die sich beispielsweise den Mythos des schrecklichen, menschenfressenden Monsters Minotauros erzählten, das auf ewig in einem riesigen Labyrinth umherirrte.

Im Naturlabyrinth von Evionnaz den Weg suchen

Doch keine Angst: Im Labyrinth von Evionnaz gibts keine menschenfressenden Monster – oder mindestens wurden bisher keine gesichtet. Dafür sind in dem riesigen Labyrinth verschiedene Schatzkisten versteckt, die sich mit der Geheimnummer auf der Eintrittskarte vielleicht sogar öffnen lassen.

Das Labyrinth mit seinen fast 20‘000 Thuja-Pflanzen ist das grösste Naturlabyrinth der Welt. Und das Beste: Wer den richtigen Weg durch die Thujen findet, der landet auf einem coolen Spielplatz mit Riesenrutschen, Trampolin, Hüpfburgen und Kletterwand.

Je nach Jahreszeit bietet das Labyrinth verschiedene Themen-Specials an. Und natürlich gibt es im rollstuhl- und kinderwagengängigen Labyrinth-Park auch Picknickplätze und ein Restaurant. Na dann: Viel Spass beim Umherirren!

Informationen zum Ausflug ins Naturlabyrinth von Evionnaz

Anreise

Mit dem Regiozug ab Visp in Richtung St-Gingolph. Vom Bahnhof Evionnaz ist das Labyrinth in 5 Minuten zu Fuss erreichbar.

Öffnungszeiten

 Täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene (ab 16): 18 Franken / Kinder, Jugendliche (5 bis 15) sowie Studenten und AVH-Bezüger: 16 Franken. 2 Franken Reduktion ab 10 Personen

Informationen

www.labyrinthe.ch

Mehr zum Thema
Publiziert am 22.09.2016 | Aktualisiert am 22.09.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden