Publireportage: Germania „Ich bin dann mal nonstop Sonne tanken.“

Germania bringt ihre Fluggäste im Winter wie auch im Sommer ab Zürich nonstop zu den schönsten Ferienzielen in Europa und Nordafrika. Das Angebot reicht von Destinationen für Badeferien über Aktiv-Destinationen bis hin zu Städtezielen für den perfekten City Trip.

play

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen
3 Im Iglu-Dorf in Gstaad Schlafen wie ein Eskimo

Reisen

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Vom Norden bis in den Süden und von Osten bis Westen – die Schweizer Fluggesellschaft Germania bietet ab Zürich ein breites Flugangebot zu den schönsten Winter- und Sommerferiendestinationen in Europa und Nordafrika. Wer diesen Winter nonstop Sonne tanken möchte, ist beispielsweise mit Agadir in Marokko bestens bedient. Mit Temperaturen von über 20 Grad bietet Marokko eine willkommene Abwechslung zu den hiesigen Temperaturen. Ebenfalls angenehm ist es auf der portugiesischen Insel Madeira. Das gemässigte Klima ermöglicht das ganze Jahr über eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten: Spazieren und Wandern entlang der inseltypischen Levadas, Mountainbiking, Canyoning, Tauchen, Bootsausflüge etc. Und wer gerne baden möchte, kann Madeira z.B. mit Strandferien auf Gran Canaria verbinden – die beiden Inseln liegen nur knapp 90 Flugminuten auseinander.

Winter ist nicht gleich Winter und wer richtiges Nordland-Feeling sucht, wird in Rovaniemi in Finnisch-Lappland ganz sicher auf seine Kosten kommen. Die Stadt am Polarkreis lockt mit einzigartigen Aktivitäten wie Hunde- und Rentierschlittenfahrten, Motorschlitten-Safaris oder der Beobachtung der Nordlichter. Rovaniemi ist ausserdem die offizielle Heimat des Weihnachtsmanns. Die wohl berühmteste Persönlichkeit der Stadt empfängt das ganze Jahr über Menschen aus aller Welt und wer mag, kann vom Postamt des Weihnachtsmanns aus einen Brief an die Liebsten zuhause verschicken.
Das Winterprogramm der Germania hält noch viele weitere Destinationen für seine Passagiere bereit, so z.B. Hurghada in Ägypten, die spanischen Inseln Fuerteventura, La Palma und Mallorca oder Vilnius und Beirut, die Hauptstädte von Litauen und dem Libanon.

Die Sonnenziele stehen bei Germania aber natürlich auch im Sommer ganz hoch im Kurs. Im Sommerflugplan für 2017 finden sich darum wieder ausgewählte Sonnen- und Badeferiendestinationen. Neben den Klassikern wie den spanischen und griechischen Inseln bringt Germania die Ferienhungrigen u.a. auch nach Jerez de la Frontera auf dem spanischen Festland, Madeira, Calvi auf Korsika, nach Split, Rostock, Ankara sowie nach Varna und Burgas in Bulgarien.

Bei Germania sind Ferien absolut unkompliziert, denn bei den Flugpreisen gibt es keine Überraschungen. Mindestens 20 kg Gepäck, je nach Flugdauer Snacks oder eine warme Mahlzeit, Softdrinks, Zeitungen und Zeitschriften sowie alle Taxen und Gebühren sind stets im Flugpreis inbegriffen.

play

 

Wettbewerb

Noch keine Pläne für die nächsten Ferien? Kein Problem! Einfach unten stehende Frage richtig beantworten. Mit etwas Glück können Sie schon in Kürze nonstop Sonne tanken, denn die Germania Flug AG verlost unter allen Teilnehmern 2x2 Hin- und Rückflugtickets für das gesamte Germania-Streckennetz.

 

Frage: Was ist bei Germania alles im Flugpreis inkludiert?

1. Antwort: Handgepäck inkl. Trage-Service vom Check-in bis zum Gate

2. Antwort: Mindestens 20 kg Gepäck, Snacks & Softdrinks und alle Taxen & Gebühren

3. Antwort: Sonnenschirm, Badetuch und Flip-Flops im schönen Germania-Grün für perfekte Strandferien

Publiziert am 02.12.2016 | Aktualisiert am 05.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Verlosung

Wettbewerbsbedingungen: Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ringier-Mitarbeiter und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.*

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

TOP-VIDEOS