Unterwegs im Aargau Das Glück ist eine Tafel Schoggi

Degustieren, gestalten und Roboter Röbi bei seiner Arbeit zuschauen: Das neue Besucherzentrum von Chocolat Frey in Buchs AG gibt spannende Einblicke in die Welt der Schokolade.

Schoggi selber machen: Da staunen nicht nur Kinderaugen! play

Schoggi selber machen: Da staunen nicht nur Kinderaugen!

ZvG

Aktuell auf Blick.ch

Reisen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Sie ist braun, klebrig und verführerisch – und sie hat unser Land weltberühmt gemacht: die Schweizer Schokolade. Doch was steckt eigentlich alles in ihr? Wie wird sie hergestellt? Und wieso mögen die einen von uns weisse Schoggi und die anderen viel lieber schwarze?

Antworten auf diese Fragen gibt es im neuen Besucherzentrum von Schoggihersteller Frey im aargauischen Buchs. Dort kann man sich nicht nur über die Geheimnisse der braunen Schleckerei schlau machen, sondern gleich selbst Hand anlegen und für einen Moment in die Haut des «Chocolatiers» schlüpfen. Auf dem «Schokoladenweg» erfährt man, woher die Kakaobohnen der Frey-Schoggi kommen und was da sonst noch so alles drin steckt. Man kann sich als Praliné verkleiden und sich fotografieren lassen, seine Kennernase im Schoggi-Duftlabor schulen und natürlich jede Menge verschiedene Schokolade-Sorten degustieren.

Eines der Highlights des neuen Besucherzentrums ist der Roboter Röbi, der mit eindrücklicher Geschwindigkeit und Präzision die Poème-Frey-Schöggeli verpackt und den gewünschten Spruch auf die Verpackung druckt. Zum Beispiel den hier aus dem Film «Forrest Gump»: «Das Leben ist wie eine Pralineschachtel: Man weiss nie, was man bekommt.»

Gut zu wissen

Anreise
Mit dem Zug bis zum Bahnhof Aarau, ab da mit dem Bus Nr.1 Richtung Buchs, Haltestelle «Industrie». Besucherzentrum Chocolat Frey, Bresteneggstrasse 4, Buchs (AG).

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Karfreitag bis Ostermontag: 10 bis 17 Uhr

Schoggi-Giessen
Wer im Besucherzentrum von Chocolat Frey gerne seine eigene Schoggitafel giessen und gestalten möchte, sollte sich unter www.chocolatfrey.ch anmelden.

Preise
Erwachsene 12 Franken, Kinder (6 bis 16 Jahre): 6 Franken, Familienticket (2 Erw + 5 Kinder) 30 Franken. Schoggi-Giessen: Erwachsene 24 Franken, Kinder (3 bis 16 Jahre) 24 Franken.

Informationen
 www.chocolatfrey.ch

Mehr zum Thema
Publiziert am 15.03.2016 | Aktualisiert am 18.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden