Unterwegs im Berner Oberland Eine Fahrt mit der steilsten Standseilbahn Europas

106 Prozent Steigung, mon Dieu! Die Gelmerbahn bietet einen Nervenkitzel der ganz besonderen Art: für Bergwanderer und solche, die einfach nur die spektakuläre Aussicht geniessen wollen.

Aktuell auf Blick.ch

Reisen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
73 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Die Arbeiter, die ab 1926 für den Bau der Gelmerseestaumauer «chrampften», würden nicht schlecht staunen. Die Werkbahn, mit der sie täglich von Handegg hochfuhren, um im Grimselgebirge ihrer gefährlichen Arbeit nachzugehen, ist heute eine Touristenattraktion. Und was für eine!

106 Prozent beträgt die Steigung der steilsten Standseilbahn Europas stellenweise. Die Open-Air-Bahn bringt heute keine Staumauerbauer, sondern Wandervögel und Bergfans hinauf zum Gelmersee auf 1860 Metern über Meer. Bei der Auffahrt halten sich selbst die schwindelfreiesten unter den Berggängern am Wagengeländer fest.

Doch der spektakuläre Ausblick von der Open-Air-Bahn hinunter ins Tal ist nicht alles, was der Ausflug zum Gelmersee zu bieten hat. Nach der 10-minütigen Fahrt lockt oben eine zweistündige Rundwanderung um den türkisblauen See. Die Aussicht auf den Grimselpass und übers Haslital ins raue Granitbegirge lohnen die Wanderermühe. Aber Achtung: Ganz ungefährlich ist der Rundgang um den See nicht. Die Felshänge fallen teils Steil ab. Gute Wanderschuhe und ein Minimum an Balance sind unbedingt notwendig!

Wer danach noch genügend Schnauf hat, kann – statt mit der steilen Bahn wieder runter zu fahren – den Abstieg auch zu Fuss in Angriff nehmen. Lohnend ist das nicht zuletzt wegen des tosenden Handeggfalls, den man via eine Hängebrücke passiert.

Publiziert am 14.07.2015 | Aktualisiert am 18.01.2017

Gut zu wissen

Anreise Mit dem Zug nach Meiringen, von da per Postauto nach «Handegg, Gelmerbahn», ab da mit der steilen Standseilbahn zum Gelmersee.

Öffnungszeiten Juli/August täglich von 9 bis 17 Uhr, September/Oktober täglich von 9 bis 16 Uhr

Preise Erwachsene: retour 32.- Franken / einfach 16.- Franken, Kinder 6-16: retour 12.- Franken / einfach 6.- Franken (Preisreduktion von 15% für alle, die mit dem ÖV anreisen).

Infos www.grimselwelt.ch, welcome@grimselwelt.ch

teilen
teilen
73 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Roger  Hügli , via Facebook 15.07.2015
    Eine Wanderung zur Gelmerhütte ist auch sehr zu empfehlen! Tolle Gegend!
  • Horst  Schlemmer aus Einsiedeln
    14.07.2015
    Toller bericht. Touristen wird es trotzdem nicht mehr anlocken weil "spass" in der schweiz viel zu teuer ist. Aber wir kommen schon noch drauf...
  • Nils  Jenne aus Reinach
    14.07.2015
    Grandios! Aber ebenfalls gut zu wissen: Bei schönem Wetter v.a. am Wochenende sind oftmals bereits über Mittag alle Tickets ausverkauft und man muss mit sehr langen Wartezeiten rechnen. Also rechtzeitig anreisen, sonst ist die Enttäuschung gross.
    • Hans  Meier 14.07.2015
      ...oder im Internet buchen, dann hat man den Platz auf sicher !