Publireportage: Sunrise Der bequeme Weg zum nächsten iPhone

Pünktlich zum Herbst bringt Apple Jahr für Jahr ein neues iPhone auf den Markt. Man darf davon ausgehen, dass dies auch im Jahr 2017 wieder so sein wird. Und mit Sunrise sichern Sie sich schon heute das nächste iPhone-Modell – egal, wie es dereinst heissen wird.

play

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Die «Rich Kids» sind passé Jetzt protzen die Elite-Escorts!
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen

Life

teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Eigentlich will doch jeder Apple-Fan immer das neuste iPhone haben. Viele Schweizer Kunden sind aber in Zweijahres-Verträgen gebunden und können so nur von jedem zweiten iPhone profitieren.

Da kommt die Lösung von Sunrise gerade recht: Mit Sunrise Smartphone Upgrade benutzen Sie immer das neuste iPhone– und das ohne Extrakosten. Aber wie funktioniert das eigentlich?

Ein Beispiel

Angenommen, Sie holen sich jetzt ein iPhone 7: Bei Sunrise wird dessen Preis einfach durch 24 geteilt und es kommen keine Zinsen oder Zusatzgebühren dazu. Nun können Sie das Gerät ganz normal während der nächsten 24 Monate abzahlen.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Gerät bereits nach 12 Monaten ohne Extrakosten oder Gebühren gegen das neuste Modell einzutauschen. Sie zahlen dann keine weiteren Monatsraten mehr für das iPhone 7, sondern nur noch für Ihr neues iPhone 8.

Dafür wird ebenfalls der Gesamtpreis des iPhone 8 durch 24 geteilt. So fair geht das nur bei Sunrise.

Und erst noch das:

  • Keine Verpflichtung: Sie können nach 12 Monaten auch bei Ihrem Modell bleiben.
  • Flexible Abos: Die Freedom Mobilabos können Sie jederzeit anpassen – ohne Extrakosten.
  • Nummer sicher: Die Handyversicherung können Sie auch gleich bei Sunrise abschliessen. 

Die Option Sunrise Smartphone Upgrade ist mit jedem neuen iPhone 7 oder 7 plus verfügbar.

Aber lohnt sich der Kauf des iPhone 7 oder iPhone 7 Plus?

Um diese Frage zu beantworten, hat Sunrise das iPhone 7 einem kleinen Test unterzogen. Kurz zusammengefasst fotografiert das neue iPhone besser, es klingt besser und ist stets sauber, weil abwaschbar. Zwar vermissen wir jetzt die Kopfhörer-Buchse, doch benutzen wir nun eben den Bluetooth-Kopfhörer, der bisher nur beim Jogging zum Einsatz kam, auch im Alltag.

Hobbyfotografen und alle, die auf ihre Digitalkamera in Zukunft verzichten möchten, werden mit dem iPhone 7 Plus glücklich. Für Durchschnitts-Nutzer und alle, die nicht auf riesige Smartphones stehen, ist das iPhone 7 wohl die richtige Wahl.

Publiziert am 19.10.2016 | Aktualisiert am 08.11.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden