Publireportage Pat Burgener’s Stimme verzaubert Weihnachtsmarktbesucher in Aigle

Am 20. Dezember machte der Coca-Cola Weihnachtstruck Halt am „La Magie de l’Avent Aigle“. Neben zahlreichen Überraschungen brachte Santa dieses Mal den aufstrebenden Sänger Pat Burgener mit zu Besuch. Der junge Musiker gab ein kleines Konzert zum Besten und liess mit seinem gefühlvollen Gesang selbst Santa verstummen.

Verzauberten die Zuschauer: Pat Burgener und sein Bruder Max play

Verzauberten die Zuschauer: Pat Burgener und sein Bruder Max

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?

Life

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Wer am 20. Dezember den „La Magie de l’Avent Aigle“ besuchte, hatte so einiges zu Staunen. Für Besucher und Besucherinnen wurde das Märchen aus der Fernsehwerbung wahr: Der hell erleuchtete Weihnachtstruck tauchte in die „Magie de l’Avent“ in Aigle ein und hatte verschiedene Überraschungen dabei.

Eine freudige Überraschung für die jüngeren Weihnachtsmarktbesucherinnen und -besucher war dieses Jahr bestimmt der erfolgreiche Snowboarder und Musiker Pat Burgener, der es im diesjährigen MyCokeMusic Soundcheck bis ins Finale schaffte.

Der junge Charmeur kann nicht nur singen, sondern ist auch im Schnee ein Held. Lange setzte er voll auf seine Snowboard-Karriere und galt als Olympia-Hoffnung. Als er sich 2014 verletzte, fiel diese Hoffnung vorerst ins Wasser. Kein Grund Däumchen zu drehen, beschloss Pat und behielt seine Kreativität und Coolness bei: Statt auf dem Brett die Show abzuziehen, macht er dies nun auf der Bühne. Mit seinem Bruder Max und seinem Sandkastenfreund hat er eine Band gegründet und landete am diesjährigen Nachwuchswettbewerb MyCokeMusic Soundcheck prompt im Finale.

Dass er auf der Bühne überzeugt, bewies er auch am vergangenen Dienstag in Aigle. Gefühlvolle Klänge und die kräftige Stimme von Pat umhüllten Zuschauerinnen und Zuschauer in weihnachtliche Besinnlichkeit – sogar der echte Santa verstummte und horchte gespannt das Ständchen der blutjungen Band.

Pat Burgener mit seinem Bruder Max auf der Bühne

 

Wo der Truck überall stoppt und was dich vor Ort erwartet, erfährst du auf www.coke.ch/xmas.

Publiziert am 23.12.2016 | Aktualisiert am 23.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden