Publireportage Stilvolle Unterhaltung

Diese Objekte sorgen auf Ihrer nächsten Feier für Gesprächsstoff

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Die «Rich Kids» sind passé Jetzt protzen die Elite-Escorts!
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen

Life

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

In der Vorweihnachtszeit verbringt man viel Zeit mit seinen Liebsten. Am Tisch versammelt tauscht man sich untereinander aus und genießt freudig die Gesellschaft der anderen—das ist die perfekte Gelegenheit, Ihren Esstisch mit ausgefallenen Gegenständen zu bespielen, die für ausreichend Gesprächsstoff sorgen und Ihre Gäste garantiert entzücken!

In der Vorweihnachtszeit verbringt man viel Zeit mit seinen Liebsten. Am Tisch versammelt tauscht man sich untereinander aus und genießt freudig die Gesellschaft der anderen—das ist die perfekte Gelegenheit, Ihren Esstisch mit ausgefallenen Gegenständen zu bespielen, die für ausreichend Gesprächsstoff sorgen und Ihre Gäste garantiert entzücken!

1) Farbenfrohe Textilien

play

 

Kunterbunte Textilien sind schick und beeindrucken insbesondere als Tischdekoration. Im modernen Design sehen wir derzeit einen großen Trend hin zur Kombination spannender Farben mit klassischen, bewährten Herstellungsverfahren. Nie erschien Traditionelles moderner wie heute!

Da gibt es beispielsweise die handgemachte, mehrfarbige Hues Serie des Londoner Designbüros Rive Roshan, die es einem ermöglicht, je nach eigener Gefühlslage entsprechende Farbkombinationen aufzuzeigen. Die Stücke finden Verwendung als Geschirrtücher, Servietten, Platzdeckchen, Einschlagtücher oder als Tischläufer.

Die italienische Marke Once Milano ist ihrerseits bekannt für superweiche, handwerklich hergestellte Stoffe. Unsere Lieblinge sind die leuchtenden Fuchsia Schönheiten. Auch die handgefertigte Oaxaca Tischwäsche Kollektion von Diario aus Mexiko bringt Freude und bietet einen Einblick in die zeitgenössische Kunstszene Mexikos.

 

2) Servierwagen im Visier

play

 

Ob poppig, Midcentury, vergoldet oder aus Holz—ein Servierwagen wird garantiert für Freude sorgen und bietet zudem Stauraum mit Stil. Diese Art von Mobiliar gehörte Mitte des 20. Jahrhunderts zur Standardausrüstung. Heute feiert es sein Comeback. Zum Glück stehen vielerlei Vintage Optionen zur Auswahl. Von links: der 1950er, Ebonisierter Italienischer Barwagen der 1950er, Messing & Glas Servierwagen der 1970er.

 

3) Verblüffende Glasware

play

 

Gerade weil Wasser unentbehrlich ist, verdient es eine besondere Darreichungsform. Und was gibt es schöneres als diese entzückenden Karaffen? Ob Sie Wasser servieren oder ein festliches Getränk—mit dieser Glasware beschenken Sie Ihre Gäste bereist beim Einschenken.

Die italienische Karaffe Balena (oder Wal auf Italienisch) des Designpaares Dossofiorito schwebt über einen Marmorsockel mit einfacher Kippmechanik. Sie fordert uns dazu auf, unser übliches Konzept des Einschenkens zu überdenken. Die Miezekatze-Blauglaskaraffe von Wayne Husted für Blenko aus den 1950ern ist wiederum verspielt und elegant zugleich. Die handgeblasene Futiles Carafe von Sam Baron vereint ihrerseits das Lyrische und Schöne des Barock mit rationaler Vernunft.

 

4) Teller mit Stil

play

 

 

Mit Tellern können Sie Ihren persönlichen Stil gezielt preisgeben und dabei Stil beweisen. Contemporary Stücke, wie die Blue Sunday Serie der deutschen Designerin Anna Badur, vereinen oftmals professionelles Handwerk mit mutigen Konzepten. Für diese Serie goss Badur kobaltblaue Flüssigkeit über souverän gestaltete Porzellanteller, womit jedes Stück zum Unikat wurde. Für die Vintage Liebhaber unter Ihnen gibt es auch eine Reihe schicker Retrostile, die auf vergangene Epochen zurück gehen.  Die mutig gestalteten Stücke von Atelier Fornasetti bieten nicht nur viel Charakter sondern auch Gesprächsstoff für Ihre Gäste.

 

5) Glamouröse Flachware

play

 

Mit Flachware können Sie Ihre Gäste beim Dinner zusätzlich begeistern. Zu unseren absoluten Lieblingen zählt das anspruchsvolle Milano Besteckset von Edelstahl Experten Carl Mertens. Mit diesem Set interpretiert der langjährige Familienbetrieb aus Deutschland klassische Flachware neu.  Die makellos minimalistischen Formen sind vergoldet, der Messergriff bleibt jedoch unbeschichtet und stellt somit ein perfektes Gleichgewicht her zwischen Glanz und  Schlichtheit.

Für Vintage Liebhaber gibt es viele bereits geliebte Silberwaren zu haben—der Nervenkitzel der Jagd lohnt sich allemal!

 

6) Gläser zum Anstoßen

play

 

Die wohl beliebtesten Objekte auf Feiern stellen Wein- oder Cocktailgläser dar, die für reichlich Stimmung unter den Gästen sorgen. Die cleveren upcycled Vintage Stilgläser der Mixers Serie Marina Dragomirovas gehören zu unseren Lieblingsstücken. Die bulgarische Designerin lebt in London und akquiriert Gläser aus Secondhandshops, um sie anschließend zu halbieren. Die Gläser lassen sich durch ein ausgeklügeltes Magnetsystem auseinander nehmen und neu kombinieren. Die außergewöhnliche Saturn Weinglas-Kollektion von SuperDuperStudio in San Francisco und die elegante Giros Porzellanware Kollektion des Kubanischen Designers Luis Ramírez sind ebenso verspielte Trinkgefäße, die auf der Tischfläche rotieren. Sie sorgen für Unterhaltung (und verhindern auch, dass der Inhalt verschüttet wird). Aus ihnen zu trinken mach reichlich Spaß.

 

7) Kaffee oder Tee?

play

 

Ein zauberhaftes Kaffee-oder Teeservice ist der perfekte Abschluss eines unvergesslichen Abends. Gleichzeitig stellt ein solches Service eine gute Gelegenheit dar, preiswerte Sammlerobjekte eines begehrten Designers zu erwerben. Diese Serviersets von Arne Jacobsen und Maarten Baas sind ein guter Anfang.

Entdecken Sie weitere unterhaltsame Prachtstücke auf Pamono. Wir fügen täglich neue Stücke hinzu, damit Sie immer neues finden können!

Publiziert am 02.12.2016 | Aktualisiert am 02.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden