Nacktrennen für die Pussy Riots

400 Teilnehmer rennen nackt eine Motocross-Strecke ab um damit auf die Pussy Riots aufmerksam zu machen. Der von Amnesty International organisiert Anlass in Holland soll auf das Recht der Meinungsäusserung in Russland hinweisen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Raumfahrt Forscher simulieren das Leben auf dem Mars

Life

teilen
teilen
33 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 28.07.2013 | Aktualisiert am 19.12.2016