Trend-Räder von Lorenzo Martone Auf seine Velos fahren Stars voll ab

Fashion-Fans haben das Fahrrad als Accessoire entdeckt. Verantwortlich ist Lorenzo Martone, Ex-Verlobter von Stardesigner Marc Jacobs.

Lorenzo Martone trifft mit seinen Mode-Velos bei Karl Lagerfeld und Co. voll ins Schwarze. play

Lorenzo Martone trifft mit seinen Mode-Velos bei Karl Lagerfeld und Co. voll ins Schwarze.

Getty Images

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
6 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Sie gehören seit kurzem zum Strassenbild von Städten wie New York, Los Angeles und Paris: Models auf Velos. Die knalligen Teile, die sie unter ihren knochigen Hintern haben, stammen von Martone Cycling. Die Marke gehört dem Ex-Verlobten von US-Designer Marc Jacobs: Lorenzo Martone (37). Der charmante Brasilianer bringt dank einer guten Portion Geschäftssinn, Stilverständnis und den richtigen Kontakten das erste Fahrrad auf den Markt, um das sich die Mode-Szene reisst.

City-Bikes mit Duomatik-Schaltung

«Ich bin schon immer überall Fahrrad gefahren», sagt Martone. Der Wahl-New-Yorker absolvierte als Jugendlicher in São Paulo eine Tourismusfachschule und spezialisierte sich später in Paris auf das Vermarkten von Luxus-Brands. «Biken ist sexy», sagt er. «Man ist an der frischen Luft und tut etwas für seine Gesundheit.»

Bei den City-Bikes von Martone Cycling kommt eine sogenannte Duomatik-Schaltung zum Einsatz: Ab einer Geschwindigkeit von 15 km/h schaltet sie automatisch vom ersten in den zweiten Gang. Mehr braucht es nicht für Shopping-Trips auf flachem Terrain, und das Körbchen am Lenker hat genug Stauraum für die neuste It-Bag. Allenfalls kann dort auch ein Zwergspitz oder ein anderer Mode-Hund Platz nehmen.

Karl Lagerfeld hat auch zwei

So richtig «fashion» sind aber vor allem die Farben. Ein komplett in Weiss oder Gold gehaltenes Zweirad passt fast zu jedem Outfit. Die Idee fürs Stilkonzept sei ihm gekommen, als er ins West Village zog, sagt Martone. In diesem eng bebauten Viertel von Manhattan müssen Bewohner ihre Velos in der Wohnung parken. «Da müssen sie einfach cool aussehen!» Angeblich hat auch Karl Lagerfeld ein silbernes und ein rotes Exemplar gekauft und sie bei sich zu Hause in Paris aufgestellt.

Von 2008 bis 2010 war Martone mit dem 16 Jahre älteren Marc Jacobs zusammen, damals Chefdesigner von Louis Vuitton. Die beiden waren das schwule Promi-Paar schlechthin. Wer Martone allerdings bloss als süsses Anhängsel betrachtet, tut ihm unrecht. Schon bevor er zur Celebrity aufstieg, war der Werbefachmann in der Modebranche bestens vernetzt. Man kann ihm nicht verübeln, dass er nun seinen neuen Bekanntheitsgrad für Geschäfte nutzt. Nach der Trennung führte Martone zwischenzeitlich eine Agentur, die Models wie Alessandra Ambrosio oder Irina Shayk beriet. Die fahren jetzt super gerne Velo.

Mehr zum Thema

 

Publiziert am 28.06.2016 | Aktualisiert am 28.06.2016
teilen
teilen
6 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Ole  Frederikson 28.06.2016
    Als Kind habe ich auch mal mein Velo komplett angemalt, das hat nachher genauso hässlich ausgesehen.
  • Domenico  Gravino aus Gordola
    28.06.2016
    Und was kosten diese Duomatik-Red Bikes?