Style-Trick So darf man mit kurzen Hosen ins Büro

Der «Style-Trick» gibt wertvolle Tipps rund um Mode und Lifestyle. Diesmal erfahren Sie, wie man Shorts bürotauglich tragen kann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Mode

teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 05.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

5 Kommentare
  • Vreneli  Meier 06.07.2016
    Vor allem bei Sandalen sind gepflegte Füsse ein absolutes Muss. Auch bei den Herren. Was ebenfalls nicht geht, sowohl bei Damen und Herren: Ärmellose Shirts und dazu Achselhaare, dass jeder Langhaardackel neidisch wird. Mit Ärmellosen Shirts gehören Achseln rasiert. Alles andere ist eine Zumutung. Geschlossene Schuhe ohne Socken finde ich sehr unhygienisch.
  • Carlo  Berger 05.07.2016
    Kurze Hosen und Schnürschuhe geht gar nicht, ebenso wie Turnschuhe. Passend sind einzig Ledersandalen, und auf keinen Fall Socken!
  • michael  przewrocki aus basel
    05.07.2016
    Musste die Firma verlassen wegen unerträglicher Betriebstemperaturen-nicht nur die in °C! In Neubau, schmalem unklimatisiertem Büro-Glas auf drei Fronten nutzten kurze Hosen und Unterleibchen nichts mehr. Rette sich wer kann!
  • Andreas  Ruuska 05.07.2016
    So ein Schwachsinn. Seit 20 Jahren geh ich vom Mai bis September Mit kurzen Hosen T-Shirt oder Hemd (egal) und (Markenzeichen) Adiletten zur Arbeit. Auch zu Sitzungen mit Kunden. Diese ewige Go and No Go ist nerivg. Solang man geduscht und gepfelgt ist, ist alles bestens. Mein Know How hab ich nicht durch mein Anziehen. Und mein Know How ist es was der Kunde will. 20 Jahre und keiner hat sich je nur einmal darüber eschauffiert.
    • Marco  Weber 05.07.2016
      Das ist absolut korrekt Herr Ruuska nur können Sie das trotzdem nicht in jeder Firma machen!