Schön bequem Der Locker-Look taugt auch fürs Büro

So angenehm und ungezwungen war Trendsetting selten: Jogginghose und Pyjama-Jacke passen sogar ins Büro.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Zaubermittel Shapewear Top in Form gemogelt

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden

Es ist Sweater-Saison! Denn es ist so kalt, dass man nur eins möchte: Den ganzen Tag mit sich selbst kuscheln. Passend dazu haben sich die Engländer einen Megatrend ausgedacht, der aber aus Los Angeles stammt: SAL steht für Socially Accepted Loungewear. Das heisst, dass das, was man zu Hause auf dem Sofa trägt, auch bei der Arbeit oder im Ausgang stimmig ist. Und auf jeden Fall im Supermarkt – eigentlich überall, wenn man nicht gerade Anwalt oder Banker von Beruf ist.

Mit dem Tag der Jogginghose hat das nichts zu tun!

Sie haben sicher vom internationalen Tag der Jogginghose gehört. Damit hat der SAL-Trend nichts zu tun! Denn es geht nicht darum, einen nachlässigen Kleidungsstil zu rechtfertigen, sondern aus der Kuschelkleidung dank Stilkompetenz ein Aha-Erlebnis zu zaubern.

In Los Angeles laufen Celebrities grundsätzlich nur in Sweatwear und Sneakers durch die teuren Boutiquen am Rodeo Drive und kehren ins In-Restaurant Ivy im silbernen 400-Dollar-Hoodie von Gucci ein. In der Schweiz sind wir noch nicht auf so einem Level der Lässigkeit angelangt, zum Glück! Aber in dieser kalten Zeit, wo jede Strumpfhose kratzt und das kalte Hemd sich auf der Haut anfühlt wie Alufolie, kommt SAL genau richtig.

Ein paar Tipps möchte ich Ihnen dazu mitgeben. Erstens: Ihre Sachen müssen relativ neu aussehen. Verwaschen geht nur zu Hause und beim Sport. Zweitens: Auch wenn man Jogginghosen nicht bügeln muss, Knittereien sind tabu! Drittens: Teure Sweatwear immer auf Wolle waschen und nie in den Tumbler tun, egal, was auf dem Etikett steht. Billiges auch nicht. Viertens: Um Ihr Stilverständnis zum Ausdruck zu bringen, tragen Sie ein perfektes Make-up, Top-Haare und eine gute Handtasche zum Look. Fünftens: Verzichten Sie auf SAL, wenn Sie älter als 50, übergewichtig oder stark untergewichtig sind.

Und: Geben Sie nichts auf den Spruch von Karl Lagerfeld: «Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben.» Er ist über 50 und steckt voller Neid.

Stil-Werkstatt für Männer Publiziert am 29.01.2016 | Aktualisiert am 01.02.2016
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden