Ob in Schwarz oder in Farbe Diese Mode macht süsse Mädels

Von Dior bis Giambattista Valli: Die Meister der Haute Couture lassen ihre Models an der Fashion Week in Paris zum Anbeissen aussehen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»
2 Zaubermittel Shapewear Top in Form gemogelt
3 Cooler Trend oder ein Witz? Jetzt trägt Mann Chokers

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Sich in Zurückhaltung üben kann wunderbar weiblich und verführerisch sein. Den Beweis liefert Dior mit der neuen Kollektion für den kommenden Herbst und Winter. Schwarz und Eierschale sind Trumpf, die Stoffe sind schlicht, bei den Schnitten wird ebenfalls auf Gedöns verzichtet.

Allerdings sticht immer ein raffiniertes Detail heraus. Das kann eine Glitzerstein-Applikation sein oder ein besonderer Faltenwurf. Oder ein spezieller Ausschnitt. Hoch im Kurs: Schulterfrei wie bei Ballkleidern aus «Vom Winde verweht»-Zeiten.

Weiterhin super trendy sind Carmen-Tops, wie die Kollektion von Giambattista Valli zeigt. Ohne straffen Bauch läuft da aber nichts. Im Zweifelsfall lieber die Blusen-Variante wählen.

Weitere Fashion-Fotos aus Paris gefällig? Zum Beispiel von der neuen Kollektion von Karl Lagerfeld für Chanel? Dann klicken Sie sich durch die Diashow. (gsc)

Mehr zum Thema
Publiziert am 05.07.2016 | Aktualisiert am 05.07.2016
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden