Ob auf oder neben dem Catwalk Bei den Blonds ist es überall schrill

Wer es gerne dezent mag, ist bei «The Blonds» an der falschen Adresse. Denn nicht nur die Mode des Labels ist unkonventionell, sondern auch die Gefolgschaft.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden

Von Lady Gaga bis Miley Cyrus – Superstars lassen ihre Bühnenkostüme gerne von David und Phillipe Blond fertigen. Wen wunderts: Die Kreationen von «The Blonds» spielen auf äusserst freche Art mit den weiblichen Reizen und gehen immer wieder mal an die Grenzen – oder darüber hinaus.

Im Rahmen der Fashion Week in New York warten die Blonds unter anderem mit hautengen Overalls auf, in denen Frau glatt in einem abgefahrenen Sci-fi-Film mitspielen könnte. Wobei sie ihre Gegner nicht mit einer futuristischen Waffe besiegen würde, sondern eher mit ihren künstlichen Krallen. Der üppig verwendete Glitzerkram könnte  dabei als nette Variante von Blendgranaten dienen.

So abgespacet wie die Kreationen ist auch das Publikum, das sich die Modenschau angesehen hat. Neben Fashionista Angel Mia Basenova sassen unter anderem Transsexuellen-Ikone Amanda Lepore und Kurven-Model Gia Genevieve auf den Zuschauerrängen. Alleine schon genug Grund zum Staunen. (gsc)

Publiziert am 19.02.2015 | Aktualisiert am 19.02.2015
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden
Die neusten Kreationen von der Fashion Week in New York. play
Im Publikum: Kurven-Model Gia Genevieve. AP, Keystone, Reuters

TOP-VIDEOS