Neue Mode für Nixen Irgendwo ist immer Bikini-Time

Während wir uns zunehmend in dicke Pullis und Jacken hüllen, packt man auf dem Catwalk die Badehose aus.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Hört man Minsk und Weissrussland, denkt man an vieles, aber sicher nicht an Bademode. Genau selbige wurde aber im Rahmen der Fashion Week dort präsentiert.

Entworfen wurden die Stücke von Totti Swimwear. Das italienische Label setzt neben Paarungen von Blumen- und Streifenmustern auf knallige Einfärber und knappe Schnitte. Die 90er-Jahre lassen grüssen.

Weitere Müsterchen von der Fashion Week in Minsk finden Sie in der Diashow. (gsc)

Mehr zum Thema
Publiziert am 07.11.2016 | Aktualisiert am 07.11.2016
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Jessica  Keller 07.11.2016
    Ich weiss nur eines! Diesml fange ich jetzt schon auf meinen Körper zu achten bevor wieder der nächste Sommer vor der Türe steht! Ich werde meine Beine und Po den ganzen Winter durch mit Papayakernöl einmassieren, damit ich meine Orangenhaut loswerde! bin schon auf dem besten weg! Und abnehmen durch Sport! Mal sehen, der nächste Sommer, dann bin ich bereit! Finde die Frauen in auf den Bilder super Hübsch und die Badekleider auch!