Neue Mode aus Mailand Sie verheimlicht uns nur wenig

Angezogen ausgezogen aussehen? Der Look, den Stars wie Lady Gaga im Blitzlichtgewitter kultivieren, ist auch an der Fashion Week in Mailand anzutreffen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden

Während die Herren Dolce & Gabbana die Sehenswürdigkeiten Italiens auf ihre neue Kollektion bannen und die Models als Selfie-knipsende Touristinnen auf den Catwalk schicken, sorgt John Richmond weniger jugendfrei für Hingucker.

Geht es nach dem 55-jährigen Briten, verbringt Frau den nächsten Sommer in äusserst hochgeschlitzten Kleidern – oder in knappen Höschen. Das auffälligste Stück seiner Kollektion ist ein transparenter Kurz-Overall. In diesem Fall überlässt das kleine Schwarze kaum etwas der Fantasie.

Ebenfalls auf den Catwalks gesichtet: freche Safari-Prints (Peter Dundas Debüt-Kollektion für Roberto Cavalli, Bottega Veneta), kunterbunte Muster-Mischungen (DSquared2) und wandelnde Waschmittel-Werbung (Au Jour Le Jour). Aber sehen Sie selbst – in der Diashow. (gsc)

Publiziert am 28.09.2015 | Aktualisiert am 28.09.2015
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden
Die neusten Kreationen aus Mailand. play
Bei Au Jour Le Jour gibts wandelnde Waschmittel-Werbung. AP, Keystone, Reuters

TOP-VIDEOS