H&M wirbt mit XXL-Models Dick im Geschäft

Frauen mit Speckröllchen statt Hungerhaken: H&M setzt auf einen neuen Trend.

Modehaus H&M macht Werbung mit XXL Models play

H&M wirbt im neuen Spot mit Frauen, die keinem Diätwahn verfallen sind.

H&M

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
881 shares
Fehler
Melden
Modehaus H&M macht Werbung mit XXL Models play

Ashley Graham sieht mit einem BMI von 25 grossartig aus.

Getty Images

Der schwedische Mode­gigant zeigt in seinem neuen TV-Clip junge Frauen mit Speckröllchen, Cellulitis und Achselhaar. Ein starkes Statement: Die Werbung, die auf der ganzen Welt ausgestrahlt wird, präsentiert keine Hungerhaken, sondern Frauen, wie sie auch an der Supermarktkasse, im Zug oder im Einkaufszentrum zu sehen sind. Pralle Schönheit ist der neue Trend.

Das Gesicht der Plus-Size-­Bewegung ist die Amerikanerin Ashley Graham (29). Anfang Jahr zierte sie als erstes XXL-Model das Cover der Bikini- Ausgabe der «Sports Illustrated» – ein Ritterschlag in der Branche. Vor kurzem präsentierte die 1,75 Meter grosse und 75-Kilo schwere Frau (BMI: 25,1, Kleidergrösse 44) während der New Yorker Fashion Week ihre neue Dessous-Kollektion gleich selbst.

Den Dürren passt die Konkurrenz der Pfundsfrauen gar nicht. Das deutsche Sternchen Sophia Thomalla (26), 51 Kilo bei einer Grösse von 1,68 Metern, schnödete im deutschen Klatschmagazin «Closer»: Was sich im «Rahmen von 70 Kilogramm» bewege, lasse sie noch gelten. Mit einem dicken Aber: «Bei allem, was da drübergeht, ab einer bestimmten Körpergrösse, sage ich dann auch: Aufpassen!» Thomalla hat einen 18er-BMI. Experten nennen das: magersüchtig.

Publiziert am 30.09.2016 | Aktualisiert am 04.10.2016
teilen
teilen
881 shares
Fehler
Melden