Grufti-Mode Schön gruselig!

Ja, ist denn etwa schon Halloween in Hollywood? Farbenfroh war gestern, nun halten dunkle Töne Einzug in die Mode.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

Designer, Promis und Modebegeisterte lieben den düsteren Gothic-Trend, der dieses Jahr im Frühjahr auf den Laufstegen in Paris sein Revival feierte. Schwarze Spitze, durchsichtige Netzeinsätze, düsteres Make Up und ein gelangweilter Blick à la Morticia Addams gehören zum Grufti-Chic dazu.

Bei Givenchy liefen die Models mit überdimensionalen Gesichtsschmuck und blassem Teint über den Laufsteg. TV-Reality-Sternchen Kim Kardashian West (34), Sängerin Rita Ora (24) und Model Poppy Delevingne (28) machen es nach und bringen ein Stück Gothic-Glamour auf den Roten Teppich.

Publiziert am 12.09.2015 | Aktualisiert am 12.09.2015
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden