Freche (Meeres-)Früchtchen Auf dem Catwalk gibts heute Muscheln

Das Hawaii-Hemd wird zum Hawaii-Kleid, Schalentiere mutieren zum BH: Bei den Kreationen, die es an der Fashion Week in São Paulo zu sehen gibt, summt man automatisch «Vamos a la playa».

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden
Die neusten Kreationen von der Fashion Week in São Paulo. play
Weiterentwicklung des Hawaii-Hemdes: Seidenkleid von A.Brand. AP, Keystone, Reuters

Sonne, Strand, Faulenzen: Wer hat etwas dagegen, wenn diese Bilder im Kopf hochsteigen? Niemand. Schon gar nicht an einem Tag wie diesem, wo hierzulande viele im Schneegestöber zur Arbeit fahren mussten.

Für das Ferienfeeling sorgt an der Fashion Week in São Paulo zum Beispiel das brasilianische Label A.Brand – mit einem Seidenkleid, mit dem Frau glatt bei Magnum punkten könnte. Schliesslich wirkt es wie die veredelte Variante eines Hawaii-Hemds des legendären TV-Privatdetektivs.

Auch bei der brasilianischen Designerin Adriana Degreas wähnt man den Urlaub und das Meer nicht weit weg. Sie kombiniert Samt, Seide und zarten Chiffon mit Metall-BHs, deren Körbchen im Stil von Muscheln geformt sind. Oder vielmehr Müschelchen. Keck.

Weitere Müsterchen von der Fashion Week in São Paulo gefällig? Dann klicken Sie sich durch die Diashow. (gsc)

Mehr zum Thema

 

Publiziert am 27.04.2016 | Aktualisiert am 27.04.2016
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden