Fashion-News aus Brasilien Willkommen zum Antanomie-Unterricht!

Herzen, Brüste und andere Körperteile: Schaut man sich die Bilder von der Fashion Week in São Paulo an, kommt man sich vor wie seinerzeit in der Biologiestunde.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Körperbetonte Mode sind wir uns inzwischen gewohnt. Doch Designer Ronaldo Fraga geht noch einen Schritt weiter: Er lässt durch transparente Stoffe nicht bloss Busen blitzen, sondern verziert seine Kreationen gleich noch mit Körperteilen. Darunter sind zum Beispiel Herzen.

Und dann wäre da noch die Unterwäsche, durch die selbst diejenigen den Unterschied zwischen Mann und Frau verstehen, die beim Kapitel Aufklärung die Schule geschwänzt haben.

Weitere Müsterchen von der Fashion Week in São Paulo gefällig? Dann klicken Sie sich durch die Diashow und schauen Sie sich das Video an. (gsc)

Publiziert am 21.10.2015 | Aktualisiert am 21.10.2015
teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Die neusten Kreationen von der Fashion Week in São Paulo play
Frau mit Herz: Kreation von Ronaldo Fraga. AP, Keystone, Reuters

TOP-VIDEOS

2 Kommentare
  • Andreas Martin  Waldmeier , via Facebook 22.10.2015
    Die Models sind doch alles grausige Knochen Gestelle.
  • Pollner  Josef 22.10.2015
    Diese Ekel erregende Unterwäsche kann kein Hit werden.