Fan-Artikel für Fashion-Freaks Selbst das Shirt trägt jetzt Armani

«Was diese lärmigen Rockbands können, kann ich auch!» Dachte sich wohl Giorgio Armani und bannte kurzerhand sein eigenes Gesicht auf ein Langarm-Shirt aus der neusten Herrenkollektion.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden

Freunde der lauten Musik, die in T-Shirts ihrer Lieblingsbands übers Open-Air-Gelände wanken – ein vertrautes Bild. Nun könnte es unter Fashionistas zu ähnlichen Szenen kommen. Einfach ohne Bier, Schlamm und Sounddröhnung. Und statt des Gesichts von Iron-Maiden-Maskottchen Eddie prangt das Konterfei von Giorgio Armani auf der stolz geschwellten Männerbrust.

Im Rahmen der Fashion Week in Mailand hat Herr Armani nämlich eine entsprechende Ego-Kreation präsentiert. Ebenso wie ein Emporio-Armani-Longboard. Echtes Fan-Merchandise.

Allerdings dürfte die Luxuslabel-Ware nicht gerade gratis sein. Da kommen Rockfans sicher besser weg, selbst bei den Bands mit gesalzenen Preisen. (gsc)

  play
Boarden mit Luxus-Faktor? So gehts. AP, Keystone, Reuters
Mehr zum Thema
Publiziert am 21.06.2016 | Aktualisiert am 21.06.2016
teilen
teilen
12 shares
Fehler
Melden