Er rappt den Catwalk Snoop Dogg ist der Hahn im Körbchen

Es gibt Jobs, die fallen einem leichter als andere. Für US-Rapper Snoop Dogg dürfte dieser Einsatz in Paris «Schoggi» gewesen sein.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Heisse Dessous, knappe Bikinis, süsse Mädels. Und mittendrin ein Mann: Calvin Cordozar Broadus Junior – besser bekannt als Snoop Dogg.

Der 43-jährige Rapper legte gestern bei der Fashion Week in Paris den Soundteppich unter die High Heels der Models von Etam. Die Vorzeigefrauen des französischen Dessous- und Bademoden-Labels dankten es ihm, indem sie ihre Hüften fröhlich mitschwangen und zum Schluss gemeinsam Party auf dem Laufsteg machten.

Eine nette Abwechslung zu all den Modenschauen, bei denen die Models derart auf cool machen müssen, dass dem Zuschauer das Gesicht einschläft.

Neben Snoop Dogg traten übrigens beim Etam-Spektakel auch noch das englische Pop-Duo The Ting Tings und das französische Folkpopduo Lilly Wood & the Prick auf.

In der ersten Zuschauerreihe sass unter anderem das russische Supermodel Natalja Wodjanowa (33). (gsc)

Publiziert am 04.03.2015 | Aktualisiert am 04.03.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS