Convention in Zürich Sneakers mit Kult-Status

Turnschuhe werden von Präsidenten getragen und mit Rap-Songs und Ausstellungen gefeiert. Am Wochenende fand in Zürich die Convention Sneakerness statt. Wir zeigen Modelle, auf die Fans scharf sind.

Sneakers Der Liebling der Streetstyle-Stars. play

Sneakers Der Liebling der Streetstyle-Stars.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Adidas Superstar

Letztes Jahr feierte der «Stan Smith» sein Comeback. Dieses Jahr steht der «Superstar» in den Startlöchern, um Trend-Sneaker 2015 zu werden. 1969 begann seine Karriere als Basketballschuh, damals ohne Gummikappe. Die kam 1970 dazu, nachdem sich ­Basketballspieler über Zehenschmerzen beklagt hatten. In den 1980ern entdeckte die Hip-Hop-Szene den Schuh. Run DMC widmete ihm den Song «My Adidas». Vor zwei Wochen brachte Pharell Williams (42) in Zusammenarbeit mit Adidas den «Superstar» in 50 Farben auf den Markt.

«Superstar» von Adidas Originals für 100 Fr., zalando.ch.

New Balance

Die amerikanische Marke existiert seit 1906 und passt somit perfekt in den Revival-Trend der Retro-Sneaker. ­Anfangs produzierte New Balance Schuheinlagen, 1963 designten die Firma den ersten Laufschuh mit wellenförmiger Sohle. Seit drei Jahren tragen nicht nur Sportler den Schuh, sondern auch skandinavische Mode-Blogger, die ihren gesamten Kleiderschrank zu dem sportlichen Modell kombinieren. Langsam schwappt der Hype um New Balance-Sneaker in die Schweiz rüber und erfreut unsere Füsse mit viel Komfort.

«574» von New Balance für 99 Fr., asos.com.

Reebok x Sandro

Neuauflage Der ­«Insta Pump Fury» von Reebok ist vor allem bei Sneaker-Liebhabern beliebt.

Reebok x Sandro für ca. 270 Fr., sandro-paris.com

teilen

Superga

Der italienische Reifenhersteller Martiny designte 1925 erstmals einen Schuh mit wasserdichter Gummisohle. Die ­Geburtstunde des «Superga». Zuerst vor allem bei Seglern beliebt, musterte der Sneaker sich vor einem Jahr zum Lieblingsschuh der Trendsetter.

Klassiker von Superga für 65 Fr., zalando.ch.

Nike Air Max

1987 entwickelte Architekt und Nike-Desi­gner Tinker ­Hatfield den «Air Max». Das Luftpolster in der Schuhsohle schaute er sich aus der Raumfahrt ab und revolutionierte den Markt. Kein Schuh schonte bis dahin Muskeln und Gelenke so wie er. Zwischenzeitlich verschwand er in der Versenkung. Seit 2013 verbreiten Blogger und Promis den Hype von neuem. Bekanntester Fan des «Air Max» ist Barack ­Obama (53).

«Air Max» von Nike für 179.90 Fr., titolo.ch.

TOP-VIDEOS