Caitlyn Jenners Mega-Deal Erstes Transgender-Model für H&M

Caitlyn Jenner (66) ist das neue Gesicht von H&M Sport. Das Transgender-Thema ist in der Mainstream-Modewelt angekommen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»
2 Zaubermittel Shapewear Top in Form gemogelt
3 Cooler Trend oder ein Witz? Jetzt trägt Mann Chokers

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
10 shares
Fehler
Melden

Caitlyn Jenner verkündete auf Instagram, dass sie das neue Gesicht von H&M Sport ist. Der schwedische Modegigant setzt nach David Beckham (40) und Katy Perry (31) wieder auf ein prominentes Gesicht, feiert aber mit Caitlyn eine Premiere: Zum ersten Mal wirbt eine Transgender-Frau für die Marke.

Zu dem Backstage-Schnappschuss schrieb Jenner, dass sie sich auf die Bilder der Kampagne freut. Wann diese veröffentlicht werden, ist jedoch noch nicht bekannt. Das Making Off-Bild kommt aber schon mal gut bei ihren Fans an, es hat innerhalb von nur einer Stunde über 130 000 Likes bekommen.

Dass Jenner für die Sport-Kollektion modelt, ist eigentlich logisch. Schliesslich zählte der Stiefvater von Kim Kardashian (35) in den 1970ern, damals noch Bruce Jenner, zu den besten Sportlern der Welt und gewann 1976 olympisches Gold im Zehnkampf.

Publiziert am 11.03.2016 | Aktualisiert am 29.08.2016
teilen
teilen
10 shares
Fehler
Melden