25 Jahre Navyboot Volle Fahrt voraus!

Alles neu bei Navyboot: Der Flagship-Store beim Zürcher Opernhaus ist jetzt in Weiss und Blau gehalten, das Verkaufspersonal trägt Streifen-Shirts, und monatlich sollen Limited Editions die jüngere und modebewusste Kundschaft anlocken.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tupfen, Sterne & Micky Mäuse Diese Mode punktet bei Mädels
2 Mode zart wie Schnee Mit Tüll durch den Winter? Das geht!
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Mode

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Die Schweizer Schuhmarke Navyboot leistet sich zum 25. Geburtstag ein neues Ladenkonzept. Den Anfang macht der Flagship-Store an der Theaterstrasse 3 beim Zürcher Bellevue. Kommt das Interieur bei den Kunden an, werden weitere Geschäfte umgestylt.

Navyboot hat seinen Ursprung in New York

Der Boden ist meerblau, die Wände und Regale so weiss wie die Uniform der Navy – die Farbkombination erinnert an die Anfänge des Labels im Hafen von New York. Hier liess sich der Gründer Bruno Bencivenga 1991 von den Landgang-Schuhen der amerikanischen Navy-Matrosen zu seinem ersten Schuhmodell inspirieren, dem «Original» von Navyboot. «Vor kurzem sah ich einen Teenager, der trug zu einem unserer Original-Modelle bunt gemusterte Socken und eine Tweedhose. Ein wilder Mix zwar, sah aber echt cool aus», sagt Philippe Gaydoul, der die Schuhmarke 2008 übernommen hat.

Philippe Gaydoul, Portraet, Portrait, Porträt play
KEY

Original bleibt im neuen Konzept bestehen

Der schwarze Klassiker gehört noch immer zum Sortiment, künftig kommt sogar monatlich eine neue, ausgefallene Version des Originals in den Verkauf. Je ein Modell für Herren und eines für Damen, limitiert auf je 100 Stück. Den Anfang am 24. März macht der «Original meets Rock» in Silber mit Nieten drauf. Damit steuert Navyboot die junge, modebewusste Kundschaft an. Zum neuen Konzept gehören auch sechs Kollektionen im Jahr, und im Herbst soll sich jeder seinen individuellen Original zusammenstellen lassen können.

Publiziert am 18.03.2016 | Aktualisiert am 17.04.2016
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden