Linien ziehen mit Kim Kardashian Von Punkt zu Punkt zur Selfie-Queen

LOS ANGELES - Malbücher für Erwachsene sind im Trend. Sie sollen beruhigend wirken. Ob dies auch für das neue Punkt-zu-Punkt-Buch über Kim Kardashian zutrifft?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
2 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
3 Ab März auf noch mehr Handys Super Mario erobert jetzt auch Android

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Sie ist und bleibt ein unerklärliches Phänomen: Selfie-Königin Kim Kardashian (35). Über 40 Millionen Twitter-Follower und fast 63 Millionen Abonnenten auf Instagram! Wer nicht genug von der Selbstdarstellerin haben kann, wird jetzt mit einem Punkt-zu-Punkt-Ausmalbuch belohnt.

Hinter dem (nicht autorisierten) Buch «Doin It With Class» steht der kleine britische Kunst-Verlag Sugoi Books. Die Illustratoren seien alle von Kim «besessen». Darum sei das 28 Seiten umfassende Malbuch als Hommage an ihre unzähligen Nacktselfies, legendären Magazin-Covers und «ihre lächerlichen Kommentare auf Twitter» zu verstehen.

Publiziert am 10.03.2016 | Aktualisiert am 10.03.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden