Irrer Wettlauf: Männer rennen schwerbeladen von Pub zu Pub

Die «Wollsack-Renn-Weltmeisterschaft» ist ein Vierer-Staffellauf, bei welchem Männer mit 27 kg schweren Säcken auf dem Rücken zwischen zwei Pubs hin und her rennen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 12 Abnehm-Tipps So machen Sie eine gute Figur!
2 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
3 B&B Air im Test Schweizer Top-Kopfhörer mit Schönheitsfehler

Life

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 05.06.2012 | Aktualisiert am 06.12.2016