Game gegen Game Virus in New York, Motoren in Le Mans

Während in «The Division» ein Virus New York in den Ausnahmezustand versetzt, versucht «Project Cars», das Motorsport-Virus unter den Gamern zu verbreiten.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
2 Nintendo Switch ab 3. März 2017 «Zelda» zum Start, «Mario» im Herbst
3 Vorschau 17: Torment – Tides of Numenera Das perfekte Spiel für...

Games

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
The Division

The Division

Darum gehts: Am Black Friday – dem grossen Shopping-Tag in den USA – bringen böse Buben ein tödliches Virus in Umlauf. Ein grosser Teil der New Yorker Bevölkerung wird dahingerafft und in der ganzen Stadt herrschen Anarchie und das Recht des Stärkeren. Die «Division» – eine Gruppe von für solche Notfälle ausgebildeten Bürgern – nimmt den Kampf auf und versucht in einem ersten Schritt, die Polizeiposten aus den Händen von militanten Anarchisten zu befreien. Ähnlich wie die «Borderlands»-Reihe ist «The Division» eine Mischung aus Shooter und Rollenspiel, wobei viele Missionen für Gruppen im Koop-Modus gedacht sind.

News zum Spiel: Während des Games geht es auch in New Yorks Untergrund. So gibt es U-Bahn-Tunnels und weitere Orte zu erkunden. Zudem scheint sich auch ein Teil der Bevölkerung in die unterirdischen Gebiete zurückgezogen zu haben.

Für PC, PS4 und Xbox One, ab 2015, ab 18 Jahren

Project Cars

Project Cars

Darum gehts: Das Racing-Game versucht, einen möglicht realistischen Eindruck zu vermitteln. Der Umfang ist dabei gewaltig: Unter den 110 Strecken an 30 Orten sind unter anderem die Nordschlaufe des Nürburgrings und der Circuit de la Sarthe des 24-Stunden-Rennens in Le Mans zu finden. Aber auch verschiedene Formel-1-Kurse wie Spa, Monaco und Monza stehen auf dem Programm. Sämtliche Strecken lassen sich mit Fahrzeugen aus verschiedenen Autoklassen befahren, wobei monatlich neue Boliden gratis als Download zur Verfügung stehen sollen.

News zum Spiel: Nach vielen Verschiebungen hat das Game nun den wohl endgültigen Releasetermin. So soll der Racer am 7. Mai in die Läden kommen.

Für PC, PS4 und Xbox One, ab 7. Mai 2015, ab 18 Jahren

The Legend of Zelda Wii U

Auf diese Spiele warten unsere Leser

In der Rangliste sind alle Spiele gelistet, die mindestens zwei Mal bei «Game gegen Game» angetreten sind. Für die Platzierung sind die Voting-Resultate ausschlaggebend. Somit zeigt die Tabelle, welche Spiele bei unseren Leser am angesagtesten sind. In der Klammer sind die Anzahl Teilnahmen, der durchschnittliche Prozentwert der Votings und der Releasetermin angegeben. Erschienene Spiele fallen aus der Liste.


1. Mafia 3 (3 / 64,3 / 7. Oktober 2016)
2. Kingdom Come Deliverance (2 / 59,8 / 2017)
3. Horizon Zero Dawn (2 / 57,2 / 1. März 2017)
4. No Man's Sky (3 / 54,8 / 10. August 2016)
5. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands (3 / 51,3 / 2016)
6. Mirror's Edge Catalyst (3 / 40,0 / 9. Juni 2016)

teilen

Welches Spiel wird besser?»

  • 65,5% The Division
  • 34,5% Project Cars

TOP-VIDEOS