Game gegen Game Strategie mit Römern und Aliens

Während man in «Total War – Attila» das Römische Reich vor dem Untergang bewahren muss, bekomen es die Protoss in «Starcraft 2 – Legacy of the Void» mit einer Armee von Hybrid-Kriegern zu tun.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ab März auf noch mehr Handys Super Mario erobert jetzt auch Android
2 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
3 Nintendo Switch ab 3. März 2017 «Zelda» zum Start, «Mario» im Herbst

Games

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Total War – Attila

Total War – Attila

Darum gehts: Das neue Spiel der Strategie-Reihe dreht sich um Attila, den Hunnenkönig, der im 5. Jahrhundert auf dem Gebiet des heutigen Ungarn sein Reich errichtete. Das Game basiert technisch auf «Total War – Rome 2», soll aber ohne die vielen Designschwächen erscheinen. Die Kampagne startet im Jahr 395, als das Römische Reich in eine West- und eine Osthälfte geteilt wurde. Der Spieler muss als Römer die Angriffe von Attila und anderen Barbarenstämmen aufhalten. Dabei kann man zum Beispiel, in die Defensive gedrängt, auch die Taktik der verbrannten Erde anwenden.

News zum Spiel: Das Leiten der Armeen soll wieder mehr im Vordergrund stehen als im Vorgänger. So gilt es, die Integrität der eigenen Truppen hochzuhalten, damit diese nicht rebellieren und einen Bürgerkrieg vom Zaun brechen.

Für PC, ab 17. Februar 2015, ab 16 Jahren

Starcraft 2 – Legacy of the Void

Starcraft 2 – Legacy of the Void

Darum gehts: In der letzten Ausgabe des als Trilogie angelegten zweiten Teils des Strategiespiels dreht sich alles um die Protoss, die ihre Heimatwelt zurückhaben wollen. Dort wartet allerdings bereits ihr Erschaffer Amon, und der hat nicht weniger vor, als mit seinen Hybrid-Kriegern die ganze Galaxis zu erobern. In der Kampagne liegt es am Spieler, den Widerstand zu formieren. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Raumschiff «Spear of Adun». Dieses dient nicht nur als Kommandozentrale, sondern unterstützt die eigene Armee bei den Missionen, indem es Laserfeuer auf die Feinde prasseln lässt oder sie für kurze Zeit einfriert.

News zum Spiel: Die neu eingeführten Einheiten scheinen einiges an Micromanagment zu benötigen, womit sich vor allem der Multiplayer-Modus primär an die schnellklickenden «Starcraft»-Profis richten dürfte.

Für PC, ab 2015, ab 16 Jahren

The Legend of Zelda Wii U

Auf diese Spiele warten unsere Leser

In der Rangliste sind alle Spiele gelistet, die mindestens zwei Mal bei «Game gegen Game» angetreten sind. Für die Platzierung sind die Voting-Resultate ausschlaggebend. Somit zeigt die Tabelle, welche Spiele bei unseren Leser am angesagtesten sind. In der Klammer sind die Anzahl Teilnahmen, der durchschnittliche Prozentwert der Votings und der Releasetermin angegeben. Erschienene Spiele fallen aus der Liste.


1. Mafia 3 (3 / 64,3 / 7. Oktober 2016)
2. Kingdom Come Deliverance (2 / 59,8 / 2017)
3. Horizon Zero Dawn (2 / 57,2 / 1. März 2017)
4. No Man's Sky (3 / 54,8 / 10. August 2016)
5. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands (3 / 51,3 / 2016)
6. Mirror's Edge Catalyst (3 / 40,0 / 9. Juni 2016)

teilen

Welches Spiel wird besser?»

  • 64,7% Total War – Attila
  • 35,3% Starcraft 2 – Legacy of the Void